Instagram Interaktionen werden immer weniger! Was kann ich machen?
16110
post-template-default,single,single-post,postid-16110,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Keine Likes, keine Kommentare und keine Abonnenten mehr auf Instagram? # 102

Keine Likes, keine Kommentare und keine Abonnenten mehr auf Instagram? # 102

In der heutigen Folge # 102 geht es darum, dass immer mehr Bilder auf Instagram immer weniger Likes, Kommentare oder Abonnenten bekommen. Die Reichweite, die Community wächst dadurch natürlich nicht.

Darüber habe ich mit großartigen Menschen gesprochen, mit Content Creator, mit denen ich bei Influently in Kooperationen bin.

Ein paar Lösungen werde ich Euch heute vorstellen.

Viele, die sich damit beschäftigen, was bei Instagram oder bei Facebook abgeht, wissen, dass die Gründer von Instagram und Geschäftsführer von Facebook vor ein paar Monaten aus der ganzen Gruppe ausgestiegen sind. Sie konnten sich nicht damit identifizieren, was Mark Zuckerberg bei Instagram vorhat. Sein Ziel ist es, Instagram zu monetarisieren, das hat er schon mit Facebook gemacht.

Da sind viele große Seiten mit über 100.000, über 200.000 Likes und Abonnenten, die erreicht man nicht mehr über einen Post. Instagram soll viel mehr in Richtung Videos machen. Das begann schon, als sie IGTV gelaunched haben, also Instagram TV. Sehr viele Leute schauen sich mittlerweile Stories an und wir sehen, dass viel Wert auf Video Content gelegt wird. Es sollte alles in einer Hand sein, Facebook, Instagram und WhatsApp und mit IGTV eine Konkurrenz zu YouTube werden. Seit es bei Instagram die Story Funktion gibt und das sehr gut funktioniert, haben sie es auch gleich bei Facebook und WhatsApp gemacht. Ich denke, viele von Euch, die hier in die Podcast Folge reinhören, schauen sich sicher des Öfteren Stories in WhatsApp an oder machen eventuell selbst welche.

Falls nicht, schaut Euch das auf jeden Fall mal an, das macht Spaß und hat auch viele Interaktionen. Die Leute kennen Euch über WhatsApp und interessieren sich dafür, was Ihr macht. Ich höre von vielen Content Creator, dass sie auf Instagram keine Interaktionen mehr mit ihren Posts generieren. Das Problem ist jetzt, wie Ihr Eure Reichweite erhöht, die Ihr in den letzten Jahren hart erarbeitet habt. Ihr könnt natürlich Werbung schalten mit Instagram Ads oder Facebook Ads, das kostet Geld. Ich möchte Euch hier Tipps geben, wie Ihr auf andere Weise Eure Reichweite erhöhen könnt.

Schaut Euch mal die Plattform Pinterest an. Ich habe mich mit Pinterest beschäftigt und wir sind mit Influently auch auf Pinterest. Es ist nicht viel mehr Arbeit, das, was Ihr in Instagram macht, auf Pinterest zu reposten. Ich habe das jetzt schon des Öfteren von Agenturinhabern gehört, unter anderem habe ich mit Philipp Martin gesprochen, dem Geschäftsführer von Reachbird. Auch er sieht Pinterest immer mehr im Kommen. Ihr könnt Euch die Folge # 101 auf unserem YouTube Kanal anhören. Da habe ich mit ihm auch darüber gesprochen.

Jetzt gebe ich Euch ein paar Tipps, wie Ihr vorgehen könnt, um Eure Reichweite zu erhöhen und Interaktionen zu generieren.

Instagram Logo

Performance

Wichtig ist die Verweildauer der Community. Postet ansprechende und interessante Bilder, damit haltet Ihr die Leute länger auf der Plattform. Wenn sie länger zum Beispiel auf Instagram verweilen, wird das auch für Unternehmen relevant, die hier Werbung für ihre Produkte oder ihre Dienstleistung schalten. Das heißt für Euch als Influencer, die Verweildauer Eurer Community ist länger und dann wird Euer Bild automatisch vom Instagram Algorhythmus gepusht.

Beiträge

Schreibt interessante Inhalte mit Mehrwert für Eure Community. Erzählt, was Ihr macht, worum es sich bei Eurem Social Media Kanal handelt, schreibt quasi einen Mini-Blog. Schaut Euch meinen privaten Instagram Kanal an, wie ich die Stories schreibe und mehr Interaktionen und eine längere Verweildauer erziele, der Link dazu ist in den Shownotes. Und macht im Feed mehr Video Content, das wird auch immer relevanter. Geht es in Eurem Kanal zum Beispiel um Fitness, dann macht von Eurem Fitness Workout ein Video. Im Beitrag schreibt Ihr dann, wie Ihr was gemacht habt und was zu beachten ist. Oder zum Beispiel aus dem Bereich Backen und Kochen. Viele YouTuber schreiben das Rezept da rein. Ich sehe es auch bei vielen Bloggern auf Instagram, die posten ein sehr aussagekräftiges Bild vom Essen und schreiben ein langes Rezept dazu. Ihr erreicht Leute, die sich für dieser Content interessieren und die lesen das auch.

Beiträge veröffentlichen

Erlebnisse

Teilt Eure Erlebnisse mit der Community. Zum Beispiel postet Ihr ein Bild von einer Reise und schreibt dazu, warum Ihr dieses Land besucht habt, was daran interessant war und was Ihr erlebt habt.

Die komplette Podcast Folge könnt Ihr Euch im Influently Podcast auf YouTubeiTunesInstagram oder Facebook ansehen, wir sind auch auf Pinterest und Spotify.

Hashtags

Mit Hashtags ist es nicht so einfach. Manche sagen Hashtags sind wichtig, andere sagen, sie sind nicht wichtig. Ich habe vor kurzem einen Test dazu gesehen. Es wurde das gleiche Bild genommen, aber einmal mit drei Hashtags und einmal mit 30. Dann wurde geprüft, wie viel Interaktion erzielt wurde. Tatsächlich hat das Bild mit 30 Hashtags viel mehr Interaktionen generiert. Natürlich müssen die Hashtags richtig ausgewählt werden und zum Bild passen. Die müssen auch nicht unbedingt so viel Reichweite haben, denn, wenn Ihr einen Hashtag nutzt, der zum Beispiel von 34 Millionen anderen auch genutzt wird, dann landet Euer Bild weiter unten im Feed. Hashtags sind sehr beliebt, da im Sekundentakt Bilder hochgeladen werden. Auf ein Bild ohne Hashtags reagiert kaum jemand. Mit einem Bild mit so 30 passenden Hashtags habt Ihr meiner Ansicht nach die meiste Reichweite.

Videos

Das habe ich hier im Influently Podcast auch schon öfter angesprochen. Video Content im Feed zu verwenden, wird immer relevanter. Instagram setzt sich mit Videos mehr und mehr als Konkurrent zu YouTube durch. Das ist auch auf IGTV zu sehen, da liegt der Fokus stark auf Stories. Und da kommen immer neue Funktionen zu den Stories dazu. Zum Beispiel einen Countdown Zähler, das ist schon cool. Es wurde getestet, dass Videos 20 Prozent mehr Interaktionen generieren als Bilder. Ich mache auf meinem privaten Instagram Account eine Mischung aus Bildern und Videos. Das ist sehr spannend, wie ein roter Faden, der sich durch den ganzen Instagram Account zieht. Es ist sehr viel Arbeit, funktioniert aber ganz gut.

Das war es heute mit den Tipps von Influencer, die damit sehr große Reichweiten auf Instagram haben, die sehr viele Interaktionen generiert haben. Nutzt das für Euren Social Media Kanal und denkt daran:

Performance, Beiträge, Erlebnisse, Hashtags, Videos.

Mein Ziel ist es, dass wir gemeinsam dafür sorgen, Influencer-Marketing zu etablieren.

Ich hoffe, die Podcast Folge hat Euch gefallen und ich würde mich sehr über Eure Unterstützung freuen, auf Euren Kommentar hier unter dem Video bei YouTube, bei iTunes, bei Spotify, überall, wo Ihr den Podcast hört. Leitet diese Folge weiter und vergesst nicht zu abonnieren, damit Ihr keine Folge mehr verpasst.

Ich freue mich auf Eure Kommentare, Bewertungen oder Fragen und Anregungen in unserer LinkedIn Gruppe.

Nächsten Sonntag geht es mit einer neuen Podcast Folge im Influently YouTube Kanal weiter. Abonnieren nicht vergessen.

Wenn Euch die Folge gefallen hat, hinterlasst eine Bewertung bei iTunes.

Die komplette Podcast Folge könnt Ihr Euch im Influently Podcast auf YouTube, iTunes, Instagram oder Facebook ansehen, wir sind auch auf Pinterest und Spotify.

Shownotes:

Folge # 102: https://www.youtube.com/watch?v=_Wem3_wsiyQ

Mohamad Chouchi: https://instagram.com/mohamad_chouchi/

IGTV Kanal: https://www.instagram.com/mohamad_chouchi/channel/

Mohamad Chouchi auf LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/mohamad-chouchi-20aa62131

www.influently.de

Influently auf iTunes: http://bit.ly/2wYIzEF

Influently FB Gruppe: https://bit.ly/2QjcVLW

Influently auf Facebook: http://bit.ly/2gvhS7S

Influently auf Instagram: https://bit.ly/2uoCTo1

Influently auf YouTube: http://bit.ly/2zPchhh

Influently auf Pinterest: https://bit.ly/2zSOO07

Influently auf Spotify: http://spoti.fi/2zYUKHM

LinkedIn Gruppe: https://www.linkedin.com/groups/8843576/

Hier kannst du den Podcast abonnieren und bewerten:

👉 http://bit.ly/2wYIzEF👈