Warum Wir

Was ist Influencer Marketing?


Eine der meist gestelltesten Frage im Influencer Marketing

Beim Influencer Marketing präsentieren sogenannte Influencer (Beeinflusser) Das Produkt oder die Dienstleistung eines Unternehmens, eines Handwerks, die auf eine Zielgruppe zugeschnitten ist. Durch die enge Bindung zwischen dem Social-Media-Star und seiner Community erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Produkt von den Followern gekauft wird.

Durch Influencer Marketing hat man die Möglichkeit, eine Zielgruppe direkt anzusprechen und so von einem Produkt zu überzeugen. Voraussetzung hierfür ist, dass man seinen Kundenkreis kennt und den richtigen Creator für Ihr Unternehmen und seine Brand identifiziert.

Durch erfolgreiches Influencer Marketing kann man nicht nur seine Verkäufe ankurbeln, sondern man sorgt gleichzeitig für seine Markenbekanntheit und die Glaubwürdigkeit seines Brandes. Sogar freie Ausbildungsstellen lassen sich so besetzen.


Weshalb?

text1

Was kann ich mit Influencer Marketing erreichen?

Durch die Zusammenarbeit mit einem Content Creator wird ein Unternehmen seine Markenbekanntheit erhöhen und die Follower des Creators in Kunden umwandeln, was auch gleichzeitig dazu führt, dass sich der Umsatz verdoppeln lässt, sogar eine Verdreifachung ist hier möglich. Zusätzlich zu dem Umsatz erreicht man mit Influencern folgendes:

Ein Unternehmen erreicht seine Zielgruppe direkt zu 90 %, und das mit minimalem Budget. Um dieselbe Zielgruppe auf anderen Marketingkanälen erreichen zu können, müsste ein Vielfaches an Budget ausgegeben werden, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen.

Gemeinsam mit dem Creator lässt sich eine Werbung authentisch platzieren, ohne dass dies von den Followern als Werbung wahrgenommen wird. Wir haben heute als Konsumenten keine Lust mehr auf Werbung. Deshalb gilt es, seine eigene Werbung so zu platzieren, dass diese unbewusst von der Community wahrgenommen wird. Das ist nur möglich, wenn man Creator für eine Kooperation gewinnt, die ein großes Vertrauen bei ihrer Community genießen.


Was sind Influencer?

Influencer sind Menschen, die mit Ihrem Know-how und ihrer Expertise eine große Glaubwürdigkeit gegenüber ihrer Community haben. Die Creator bieten in einer gewissen Nische relevanten Content für ihre Community auf Social Media und helfen ihnen bei Fragen, die sie im Alltag beschäftigen. Mittlerweile gibt es zu jeder Nische einen Creator, der hier kostenlos seine Hilfe anbietet und dadurch die Möglichkeit hat, Produkte zu bewerben, um die Bekanntheit einer Brand zu steigern.  

Als Beispiel: Ich möchte abnehmen und komme alleine nicht voran. Wenn ich an diesem Punkt angelangt bin, dann suche ich mir einen Creator auf einem der zahlreichen Social-Media-Kanäle aus und der Creator zeigt mir dann, wie ich abnehmen kann. Zusätzlich bekomme ich hier vom Creator Tipps zu Supplements, die mir beim Abnehmen helfen können. Falls ein Unternehmen zum Beispiel ein Anbieter von Nahrungsmitteln ist, dann kann sein Produkt beim Creator authentisch platziert werden.  

text3

Auch als Mode- und Lifestyle-Fitnessbrand hat eine Firma die Möglichkeit, die Produkte, in diesem Fall Kleidung beim Creator zu platzieren. Jeder möchte im Fitnessstudio einen coolen Eindruck mit seiner Kleidung hinterlassen und Creator haben die Möglichkeit, Kleidung für ihr Unternehmen zu platzieren, um die Bekanntheit einer Brand zu steigern.

text3

Wie funktioniert die Kooperation mit einem Influencer?

Eine Kooperation mit einem Influencer sollte auf Augenhöhe verlaufen. Da es sich bei dieser Marketingform um eine Marketingstrategie handelt, bei der der Mensch im Vordergrund steht, ist es wichtig, dass der Creator nicht als Werbeplakat angesehen wird. Auch wenn Ihr Unternehmenfür die Kooperation eine monetäre Vergütung stellst, sollte man den Creator als Menschen behandeln und so mit ihm kommunizieren.Ihre Firma sollte auch nur mit einem Content Creator kooperieren, der sich mit ihrem Produkt identifizieren kann.

Da es jetzt klar ist, was zu beachten ist, bevor man mit einem Creator kooperiert, sprechen wir über die Kooperation aus unserer Sicht als Agentur und darüber, was man bei einer Kooperation zu beachten hat. Wenn ein Unternehmen ein Produkt hat, bei dem sich der Creator erst von der Wirkung überzeugen muss (dies gilt zum Beispiel für besondere Beauty- und Nahrungsergänzungsmittel), dann sollte man dem Creator die Möglichkeit geben, dieses Produkt zu testen, damit er sich selbst von der positiven Wirkung überzeugen kann.

Authentische Creator, die ehrlich gegenüber ihrer Community sind, würden selbst nach der Möglichkeit fragen, das Produkt erstmal unverbindlich testen zu dürfen. Diese Creator sind genau die, die ein Unternehmen für eine Kooperation benötigt, da man hier davon ausgehen kann, dass der Creator es nicht nur auf das Geld abgesehen hat, sondern die Ehrlichkeit und Authentizität gegenüber seiner Community für ihn an erster Stelle stehen.


Wie teuer ist ein Post?

Das können wir aus unserer Sicht als Influently Agentur nicht pauschalisieren. Die meisten Digital Agenturen und Creator gehen hier, wie bei der üblichen Werbung, nach dem Tausender-Kontaktpreis. Tatsächlich halten wir nichts davon, weil wir mit dem Creator auf Augenhöhe kommunizieren und diese dann für relativ wenig Budget gewinnen können.

Als Beispiel würde ein Creator auf YouTube mit 100.000 Abonnenten eine vierstellige Summe für ein Video verlangen, in dem er die Brand erwähnt. Wir schaffen es, diesen Creator von einer Kooperation zu überzeugen, bei der das Unternehmen einen niedrigen dreistelligen Betrag bezahlt. Durch diese Einsparung hat man als Unternehmer die Möglichkeit, einen weiteren Creator für eine Kooperation zu gewinnen, ohne Unsummen ins Marketing investieren zu müssen.

So eine Kooperation funktioniert nur, wenn man den Creator auf Augenhöhe behandelt und er sich wirklich mit dem Produkt identifizieren kann.